fruehsorge
THOMAS M├ťLLER

*1959, LIVES AND WORKS IN STUTTGART
1959 born in Frankfurt am Main

1979 - 1988 Studies at Staatlichen Akademie der Bildenden K├╝nste Stuttgart

1980 - 1983 Studies German at University Stuttgart

1989 - 1990 Lectureship for Painting at Fachhochschule f├╝r Gestaltung Pforzheim

1991 Grant, Kunststiftung Baden-W├╝rttemberg

1991 - 1992 Grant, Cit├ę Internationale des Arts, Paris

2003 Artist in Residence, The Chinati Foundation, Marfa, Texas (USA)



SOLO EXHIBITIONS

2011

ÔÇ×Neue Arbeiten", fruehsorge contemporary drawing, Berlin
Galerie Vidal-Saint Phalle, Paris (F)
ÔÇ×Soul Train. Positionen der Zeichnung", Galeriehaus Nord, N├╝rnberg (with Peter Radelfinger)

2010

Florian Sundheimer, Kunsthandel, Munich
ÔÇ×Welle und TeilchenÔÇť, Galerie Parterre, Berlin

2009

ÔÇ×Thomas M├╝ller - Gezeiten/Dessins", Paris (F)
"Thomas M├╝ller - Gezeiten", Galerie Schl├ęgl, Z├╝rich (CH)

2008

ÔÇ×EinanderÔÇť, fruehsorge contemporary drawings, Berlin

2007

Galerie Michael Sturm, Stuttgart

2006

Galerie Vidal-Saint Phalle, Paris (F)
Galerie da entang, Dortmund

2004

Museum Chasa Jaura, Valchava (CH)
fruehsorge, Galerie f├╝r Zeichnung, Berlin

2003

"Zeichnung heute IV", Kunstmuseum Bonn (with Malte Spohr und Heike Weber)
The Chinati Foundation, Marfa, Texas (USA)
Galerie Schl├ęgl, Z├╝rich (CH)
Galerie Michael Sturm, Stuttgart

2002

Hans-Trudel-Haus, Galerie und Stiftung, Baden/Schweiz

2001

Galerie Rolf Ohse, Bremen
Galleria Torbandena, Triest (with Carlos Lizariturry)
Niederrheinischer Kunstverein, Wesel

2000

Galerie der Stadt Mainz Br├╝ckenturm
Galerie Michael Sturm, Stuttgart

1999

Kunstraum MI Posselt, Bonn
Galerie Schl├ęgl, Z├╝rich (CH)
Galerie der Stadt Waiblingen ÔÇ×KameralamtÔÇť
Galerie da entlang, Dortmund

1998

Wa├čermann Galerie, Munich
Br├╝hler Kunstverein (with Martin No├źl)

1997

Galerie Michael Sturm, Stuttgart

1996

Verkehrsministerium, Bonn
Alpirsbacher Galerie, Alpirsbach (with Erich Krian)

1995

St├Ądtische Galerie Quakenbr├╝ck
Kunstraum MI Posselt, Bonn
Galerie da entlang, Dortmund

1993

Kunststiftung Baden-W├╝rttemberg, Stuttgart (with Matthias Kohlmann)
Institut Fran├žais, Stuttgart

1992

Galerie da entlang, Dortmund (with Peter Bormann)

1990

Zellermayer Galerie, Berlin
Galerie Brigitte Wetter, Stuttgart
Kunstmuseum Heidenheim

1989

Galerie da entlang, Dortmund
Galerie Rolf Ohse, Bremen
Br├╝hler Kunstverein

1987

Galerie im Kornhaus der Stadt Kirchheim unter Teck
Zellermayer Galerie, Berlin
Art Cologne, K├Âln, F├Ârderkoje

1986

Staatliche Akademie der Bildenden K├╝nste Stuttgart
Museum am Ostwall, Dortmund
Galerie da entlang, Dortmund


GROUP EXHIBITIONS

2011

ÔÇ×Acquisitions r├ęcentes cabinet dart graphique - D Antonin Artaud ├á Tatiana Trouv├ęÔÇť, Centre Pompidou, Paris

2010

ÔÇ×La m├ęthode graphique et autres ligneaÔÇť, ├ëcole municipale des Beaux-Arts, Galerie Edouard Manet, Gennevillers (F)
ÔÇ×WinterÔÇť, Galerie Schl├ęgl, Z├╝rich (CH)
ÔÇ×H├Ąngung #6 - Arbeiten auf PapierÔÇť, Sammlung Alison and Peter Klein, Eberdingen-Nu├čdorf
ÔÇ×Zeichnung 10ÔÇť, Galerie Michael Sturm, Stuttgart
ÔÇ×20 ans apr├ĘsÔÇť, Galerie Vidal-Saint Phalle, Paris (F)
ÔÇ×Medium Papier, Arbeiten aus der Sammlung RosskopfÔÇť, Kunstraum Alexander B├╝rkle, Freiburg im Breisgau
ÔÇ×Linie, Line, LineaÔÇť, Kunstmuseum Bonn (travelling)

2009

"ART BODENSEE COLLECTION - DIE ANKÄUFE
2008", Galerie Lisi H├Ąmmerle, Bregenz (AT)

2008

3. Biennale der Zeichnung, Eislingen

2007

"A Tribute to Brice Marden", fruehsorge contemporary drawings, Berlin
"Zwischen Konstruktion und Reduktion. Zwei Generationen sammeln", Schlo├č Gottorf, Schleswig

2006

"Zeichnung_06", Galerie Michael Sturm, Stuttgart
"Raumwechsel 5", Kunstraum Alexander B├╝rkle, Freiburg im Breisgau
"Dreischritt - west├Âstliche Resonanzen. Kunst aus einer Berliner Privatsammlung", Galerie Parterre, Berlin
"acquisitions 2006", Le Ring, artoth├Ęque de Nantes (F)
"25 Jahre", Niederrheinischer Kunstverein, Wesel
"Hauptsache, wir bleiben zusammen!", fruehsorge. Galerie f├╝r Zeichnung, Berlin
"One-Black-Show. immagini di nero contemporaneo", Galleria Torbandena, Triest (I)
35, Galerie Schl├ęgl, Z├╝rich (CH)

2005

"Cinq peintres allemands: Martin Assig, Thomas M├╝ller, Max Neumann, Norbert Schwontkowski, Friedemann von Stockhausen", Galerie Vidal- Phalle, Paris (F)
"Weltinnenr├Ąume. Die Sammlung Hanck", Deutsche Gesellschaft f├╝r christliche Kunst, Munich
"touch├ę", Galerie Michael Sturm, Stuttgart
"Quinze ans apr├Ęs". Quinze artistes, Galerie Vidal-Saint Phalle, Paris (F)
group show, Galleria Torbandena, Triest (I)

2004

"Aus der Mitte der Sammlung. Ausgew├Ąhlte Arbeiten aus der Sammlung N├Âth, Teil II", Galerie der Stadt Wendlingen am Neckar
"Die Sammlung Hanck. Erwerbungen seit 1997", museum kunst palast, D├╝sseldorf
"comme un serpent qui danse - eine Geographie der Linie", Sympra, Stuttgart

2003

"Wei├č zieht und gewinnt. Zum Thema: Zeichnung", Galerie Inga Kondeyne und Galerie Seitz & Partner, Berlin
"Der erste Blick. Sammlung Regina und Erich Krian", Museum am Ostwall Dortmund

2002

"Contemporary Positions in German Drawing", The Milwaukee Institute of Art & Design, Milwaukee (USA)
"Grafik der Gegenwart", K├╝nstlerforum Bonn
"Neu! Zehn Jahre Neuerwerbungen des Kunstmuseum Bonn", Kunstmuseum Bonn
"Gl├╝ckwunsch! Sch├╝ler gratulieren Rudolf Schoofs", Museum Goch im K├╝nstlerhaus
"ArToll", Bedburg-Hau
"25th Anniversary Benefit Selections Exhibition", The Drawing Center, New York (USA)
"Aus der Sammlung Rosskopf V. Zeichnungen, Zeichnungen, Zeichnungen", Sammlung Rosskopf, Freiburg im Breisgau

2001

"Zu guter Letzt", Kunstraum MI Posselt, Bonn
"3 Zeichner. Karl Bohrmann, Hermann Josef Mispelbaum, Thomas M├╝ller", Zeitschnitt, St├Ądtische Galerie Karlsruhe
"50. Retour de Paris", Akademie Schlo├č Solitude, Stuttgart
"├ľl auf Leinwand / ├ľl auf Leinwand", Galerie Michael Sturm, Stuttgart
"opere su carta", Galleria Torbandena, Triest (I)

2000

"Schwarzwei├č VI", Galerie Marianne Grob, Berlin
"Lesen ohne Worte", Kunstraum MI Posselt, Bonn
"Avanguardie per una collezione", Galleria Torbandena, Triest (I)
"Essentials", Galerie Schl├ęgl, Z├╝rich (CH)
"Schwarz / Wei├č", Villa Merkel, Esslingen

1999

"F├╝nfzig Jahre Sammlung van der Grinten 1946 - 1996", Museum Schlo├č Moyland
"K├╝nstler der Galerie", Galerie Michael Sturm, Stuttgart
"Malerei aus Baden-W├╝rttemberg", St├Ądtisches Kunstmuseum Singen
"Zeichnung - Thomas M├╝ller, Karin Sander, Jo Sch├Âpfer", Galerie im Kornhaus der Stadt Kirchheim unter Teck
"Neue Wege im Holzschnitt. Der deutsche S├╝dwesten"., St├Ądtisches Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen

1998

"Druck", Gesellschaft der Freunde junger Kunst, Baden-Baden
"Aufstehen - Auferstehen", Hospitalhof Stuttgart
"Zeichnung", Galerie Michael Sturm, Stuttgart
"Das Plateau - 50 Ausgaben", Morat-Institut f├╝r Kunst und Kunstwissenschaft, Freiburg im Breisgau
"11 Positionen - Druckgraphik", Hans-Thoma-Gesellschaft, Reutlingen

1997

"Roter Salon", Galerie da entlang, Dortmund
"Druck 97", St├Ądtische Galerie Albstadt
"K├╝nstler machen Schilder f├╝r Rottweil", Forum Kunst Rottweil

1996

Gesellschaft der Freunde Junger Kunst Baden-Baden, Staatliche Kunsthalle, Baden-Baden
"K├╝nstler der Galerie", Kunstraum MI Posselt, Bonn
"50 Jahre Holzschnitt 1946 - 1996", Niederrheinischer Kunstverein, Wesel
"Einblick", Galerie Michael Sturm, Stuttgart
"1966 - 1996", Galerie Rolf Ohse, Bremen

1995

"Selections Winter ÔÇś95", The Drawing Center, New York (USA)

1994

"Arbeiten auf Papier", Kunstraum MI Posselt, Bonn
Villa Romana, Museum Wiesbaden

1993

"Aus Passion - Hommage an Franz Joseph van der Grinten", Museum Katharinenhof, Kranenburg
"Das Plateau - Vom Werden einer Zeitschrift", St├Ądtische Galerie Wendlingen

1992

"Das Kreuz als Zeichen in der Gegenwartskunst", Hospitalhof Stuttgart
"Kreuzzeichen", Galerie an der Finkenstra├če, Munich
"Stipendiaten der Kunststiftung Baden-W├╝rttemberg", St├Ądtische Museen Heilbronn (und acht weitere Stationen)

1991

"Villa Massimo 1991", Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen
"Lebensspuren", Hospitalhof Stuttgart

1989

Galerie Swetec, Griesheim
Kunstverein Arnsberg

1986

"Premier Pas", Galerie Frieder Keim, Stuttgart
"Dynamik Beherrschen", Frankfurter Kunstverein

1984

"Klassen f├╝r freie Kunst", Staatliche Akademie der bildenden K├╝nste Stuttgart
Bundesministerium f├╝r Bildung und Wissenschaft, Bonn
"Tierbilder", Galerie Walz & Wetter, Stuttgart

1983

"Acht Kunststudenten", Kunstverein Glaskasten, Leonberg
nulla
Links        Bibliography        Legal